Ein ausgewogenes Weihnachtsmenü

Ein ausgewogenes Weihnachtsmenü

Gesunde Küche: Weihnachtsmenü

Zarte Entenbrust in Honig-Orangen-Kruste

(c) shutterstock.com

Wie wär's in diesem Jahr beispielsweise mit zarter Entenbrust in Honig-Orangen-Kruste? Die schmeckt mindestens genauso gut, wie ein fetter Weihnachtsbraten und ist einfach zuzubereiten. Bon appétit!

Feines Apfel-Rotkraut

(c) shutterstock.com

Unser aromatisches Apfel-Rotkraut schmeckt nicht nur fantastisch, es ist zudem unglaublich gesund und eine leichte Beilage für die schmackhafte Entenbrust. Es müssen schließlich nicht immer Knödel sein!

Hausgemachtes Brot

(c) shutterstoc.com

Frisches Brot lässt sich mit ein wenig Übung problemlos selbst herstellen und schmeckt einfach wunderbar. Wer sich zum Weihnachtsfest also eine sättigende aber dennoch ausgewogene Beilage wünscht, ist mit diesem einfachen Rezept wirklich sehr gut beraten.

Karamell-Äpfel

(c) shutterstock.com

Es gibt Desserts die liegen schwer im Magen und es gibt bekömmliche Nachspeisen. Diese süßen Karamell-Äpfel zählen zu Letzterem, lassen Platz für ein paar Weihnachtskekse und schmecken einfach großartig. Gesunde Küche muss eben nicht zwingend langweilig sein, auch nicht zu Weihnachten!

Comments (0)